jambozuri
jambozuri - schulen für uganda jambozuri - schulen für uganda
 

„Jeder hat das Recht auf Bildung.“
Artikel 26 (1) der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte


Wir bauen in Ajia ein Bildungszentrum mit Berufsschule, zwei Internate und Lehrerwohnungen, einen Lehr- und Versorgungsbauernhof - alles für Jugend- und Erwachsenenbildung. Ein Gästehaus und ein Hospital, um den Schulen Einnahmen zu verschaffen.
Somit sind sie vom Staat unabhängig und selbständig. Wir bauen mitten im Busch, es gibt dort bisher keinen Strom und kein sauberes Trinkwasser. Den Strom wollen wir durch eine Photovoltaik-Anlage und Diesel-Generatoren gewinnen. Unsere erste Bauphase umfasst 20 Gebäude. Alles wird von Einheimischen gebaut und geführt. Sie übernehmen die Verantwortung für das Ganze. Das schafft Arbeitsplätze und bewahrt die Selbständigkeit der Menschen.

Bei all unseren Baumaßnahmen haben wir auch Respekt vor der Umwelt und achten die Natur.




Das haben wir schon erreicht:

2007
- Bau einer Wasserstelle.

2009
- Erstes Schulgebäude fertig gestellt. Unterricht findet statt.
- Brunnen wird gebohrt, 85 Meter tief.

2010
- Jugendliche und Erwachsene erhalten Berufschulunterricht.
- Kindergarten wird eröffnet.
- Erstes Buschtaxi (Allrad) wird in Uganda gekauft.
- Hühnerstall wird gebaut und Hühner gekauft.

2011
- Zwei Dieselstromgeneratoren werden gekauft.
- Aus Fund- und Bruchsteinen wird ein zweites Schulgebäude gebaut.

2012
- Zweites Schulgebäude fertig.
- jambozuri Grundschule und Kindergarten sind die preisgekrönten Schulen. Dieser   Wettbewerb fand statt bei den Feiern des 50. Ugandischen Unabhängigkeitstages   am Ajia Landes-Regierungshaus.

2013
- jambozuri kauft vor Ort in Uganda ein neues (gebrauchtes) Buschtaxi.
- jambozuri erwirbt 20 Hektar Buschland. Es soll zu landwirtschaftlicher Nutzfläche   für Ackerbau und Viehzucht gerodet und aufbereitet werden. Mit den dort   erzeugten Nahrungsmitteln wird auch das jambozuri Schulzentrum versorgt.

2014
- Unweit des jambozuri Schulzentrums wird eine Bäckerei aufgebaut, um auch mit   diesen Produkten die Kinder zu verpflegen.
- Computerschulungszentrum wird eingerichtet.
- Zweite Toilettenanlage am jambozuri Schulzentrum fertig gestellt.
- Baupläne für ein drittes Schulgebäude mit Platz für weitere 200 Schulkinder werden   erstellt.

     
info@jambozuri.de